News

Presseinformation 17.07.2017

$ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show
Nächster Nennschluss naht: 22. Juli!
Mindestens $ 10.000 für den Futurity Champion Open L4 der 3-jährigen Pferde
Wiener Neustadt, 23. - 26. August 2017

Der nächste Nennschluss für die AustrianRHA Futurity 2017 (Wiener Neustadt, 23. -26.8. 2017) steht jetzt unmittelbar bevor: Sonntag, der 22. Juli 2017. Dieses Datum sollte man unbedingt vormerken, denn danach werden 100 Prozent Late Entry Fee fällig. Die Nennung kann ganz einfach online erfolgen über www.showmanager.eu.

Die AustrianRHA Futurity präsentiert sich in diesem Jahr als besonders attraktiv – und dies nicht nur wegen der hohen Preisgelder. So erhält der Futurity Champion Open L4 bei den 3-jährigen Pferden mindestens $ 10.000! Insgesamt geht es um $ 80.000-added. Für die Trainer und Reiter der Futurity Pferde dürfte zudem höchst interessant sein, dass sowohl die 3-jährigen als auch die 4-jährigen Pferde entweder beidhändig im Snaffle Bit oder einhändig im Bit vorgestellt werden können.

Insgesamt rechnet das Showmanagement derzeit mit rund 150 Nennungen allein in den Futurity Klassen. Täglich treffen neue Anmeldungen ein. Unter den Teilnehmern sind Spitzenreiter zu finden wie Gennaro Lendi, Dominik Reminder, Giuseppe Masi, Grischa Ludwig, Vern Sapergia, Emanuel Ernst, Markus Morawitz, Klaus Lechner, Lukas Brucek, Davide Brighenti und Roy van der Hoeven und viele andere.

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Nennungen, Livescoring und Livestreaming: www.showmanager.info

 

   
Press Release July 19, 2017

$ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show
Next Deadline: July 22!
At least $ 10,000 for the Futurity Champion Open L4, 3-year-old horses
Wiener Neustadt, Austria, August 23 until 26, 2017

Only a few more days until the next deadline for entries of the AustrianRHA Futurity 2017 (Wiener Neustadt, August 23 – 26, 2017) which is on Saturday, July 22, 2017. After that deadline, a 100 per cent late entry fee will have to be charged. Entries can be made online at www.showmanager.eu.

The AustrianRHA Futurity 2017 is more attractive than ever – and not only because of the $ 80,000-added purse. The Futurity Champion Open L4, 3-year-old horses will receive at least $ 10,000! For the trainers and riders of Futurity horses, another thing should be highly interesting: both the 3-year-old and the 4-year-old horses can be shown either with two hands in the snaffle bit / hackamore or one handed in the bit.

Altogether, the show management expects about 150 entries in the Futurity classes. Each day, new entries arrive. Among the participants, there are top riders like Gennaro Lendi, Dominik Reminder, Giuseppe Masi, Grischa Ludwig, Vern Sapergia, Emanuel Ernst, Markus Morawitz, Klaus Lechner, Lukas Brucek, Davide Brighenti and Roy van der Hoeven.

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Nennungen, Livescoring und Livestreaming: www.showmanager.info

 

   
Presseinformation 28.06.2017

Achtung: 1. Juli ist Nennschluss:
$ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show
Eines der Top 20 Reining Events weltweit
Wiener Neustadt, 23. - 26. August 2017

Jetzt steht der erste Nennschluss für die AustrianRHA Futurity 2017 unmittelbar bevor. Wer mit dabei sein möchte auf diesem internationalen Event, das zu den höchstdotierten Reining Shows Europas zählt, muss bis spätestens Samstag, den 1. Juli nennen. Danach werden zusätzlich 50 Prozent Late Entry Fee fällig, ab dem 23. Juli sogar 100 Prozent Late Entry Fee fällig. Die Nennung kann ganz einfach online erfolgen über www.showmanager.eu.

Mitmachen lohnt sich: es winken hohe Preisgelder und attraktive Sachpreise. In der L4 Open der 3-jährigen allein geht es um $ 20.000-added. Bei den 4-jährigen in der L4 Open sind es $ 10.000-added. Insgesamt geht es um $ 80.000-added Preisgeld. Damit zählt die AustrianRHA Futurity & NRHA Show regelmäßig zu den Top 20 Reining Events weltweit, wie auch das aktuelle Reiner Magazin beweist.

The Score: tolle Werbemöglichkeit für Trainer und Ranches
Die AustrianRHA Futurity & NRHA Show sorgt regelmäßig für internationales Aufsehen. Print- und Onlinemedien weltweit berichten im Vorfeld, während und nach der Futurity über das Event. So verzeichnet allein die Futurity allein auf Facebook über 50.000 Zugriffe. Vor Ort wie auch im Internet höchst begehrt ist die tägliche Turnierzeitung THE SCORE, die auf jeder AustrianRHA Futurity fünf Mal erscheint, in Wiener Neustadt in gedruckter Form aufliegt und auf der Website veröffentlicht wird. Alle Ausgaben, das heißt, auch die der Vorjahre sind hier zu finden und werden gern immer wieder aufgerufen. Zudem geht THE SCORE während der Veranstaltung täglich an die internationalen Medien. Für Züchter, Trainer und Ranches bedeutet dies eine tolle und langfristige Werbung zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

SCORE Bestellschein mit Preisen als JPG laden

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Nennungen, Livescoring und Livestreaming: www.showmanager.info

 

   
Press release June 29, 2017

$ 80,000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show :
Watch out for Deadline July 1!
One if the top 20 Reining Events worldwide
Wiener Neustadt, Austria, August 23- 26, 2017

Only two more days until the first deadline (July 1) of the 2017 AustrianRHA Futurity. Whoever wants to be a part of this major international event, should hurry now, After July 1, a 50 per cent Late Entry Fee will have to be charged and after July 23, a 100 per cent Late Entry Fee will be added. Horses can be entered any time on www.showmanager.eu.

With 445 entries and altogether $ 109,000 paid out money last year, the AustrianRHA Futurity & NRHA Show is among the top 20 reining events worldwide (according to the June issue of the Reiner magazine). In 2017, there are $ 20,000-added in the 3-year-old Futurity L4 Open, and $ 10,000-added in the 4-year-old L4 Open. Altogether, the purse is $80,000-added again.

THE SCORE: great promotion for trainers and ranches
The AustrianRHA Futurity & NRHA Show always attracts international attention. Print and online media follow the event, and there are 50,000 visitors on Facebook. Each year, the well known show magazine THE SCORE is published daily with its five issues lying at the facility in print and online upon the Futurity website. Also each SCORE is sent to the media each day. All the issues including those of former ARHA Futurities, remain on the ARHA website and are often downloaded later on for further research. All this makes THE SCORE and ideal way of long term promotion for trainers, breeders and ranches, especially as the price is attractive.

SCORE ordersheet and prices (JPG)

For further information please contact:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Entries, livescoring and livestreaming: www.showmanager.info

 

 

   
Presseinformation 20.06.2017

 

 

Erster Nennschluss naht für $ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show - Nennung online möglich über www.showmanager.info

Neu: Auch 4-jährige können auf Wunsch beidhändig geshowt werden
Wiener Neustadt, 23. - 26. August 2017

Nur noch zwei Wochen bis zum ersten Nennschluss am 1. Juli für die AustrianRHA Futurity 2017, die vom 23. bis 26. August in Wiener Neustadt stattfindet. Wer nach dem 1. Juli bis spätestens 22. Juli nennt, muss zusätzlich 50 Prozent Late Entry Fee zahlen. Ab dem 23. Juli sind dann 100 Prozent Late Entry Fee fällig. Noch etwas Zeit lassen kann man sich in der NRHA Ancillary Show, die wie immer zusammen mit der Austrian Futurity ausgeschrieben ist. Hier ist Nennschluss erst am 23.08.2017.

3- und 4-jährige Futuritypferde können ein- oder beidhändig geshowt werden
Die österreichische Futurity ist offen für alle 3- bzw. 4-jährigen Pferde. Neu: erstmals können sowohl die 3- als auch die 4-jährigen Pferde nach Wahl entweder beidhändig auf Snaffle Bit bzw. Hackamore oder einhändig auf Bit vorgestellt werden. Damit folgt das ARHA Futurity Management dem Wunsch einiger Trainer für Pferde, die erst spät ins Training gekommen sind. Die Zäumung kann zwischen Go round und Finale gewechselt werden. Alle Pferde dürfen nur in Open oder Non Pro geshowt werden (max. 3 Starts pro Pferd). Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Die Show ist Teil des Austrian Western Star Circuit und Qualifikationsturnier für die NRHA European Affiliate Championship 2018.
Tolle Preise: Erstmals auch Silversmith Buckles für die Reserve Champions
Insgesamt geht es bei der AustrianRHA Futurity & NRHA Show um knapp $ 80.000-added Preisgeld, insgesamt elf Lawson Trophies, drei Morrison Trophies und 14 Silversmith Champion Buckles sowie etliche Sachpreise. Erstmals erhalten heuer auch die Reserve Champions tolle Silversmith Buckles.
Natürlich gibt es auf der AustrianRHA Futurity ab dem ersten Tag wieder die beliebte tägliche Showzeitung THE SCORE. Diese liegt vor Ort in gedruckter Version auf und steht auf der Futurity Website zum Download bereit. Zudem geht sie an die Medienvertreter. Eine tolle und langfristige Werbemöglichkeit für Züchter, Hengstbesitzer, Trainer etc., die zudem noch günstig ist.

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Nennungen, Livescoring und Livestreaming: www.showmanager.info

 

   
Press release June 19, 2017

 

 

$80,000-added AustrianRHA Futurity: Deadline July 1
Enter your horses online on www.showmanager.info

NEW: 4-year-old horses can be shown two-handed as well
Wiener Neustadt, Austria, August 23 until 26, 2017

Only two more weeks until the first deadline July 1 of the 2017 AustrianRHA Futurity which is scheduled for August 23 until 26. Horses can be entered online on www.showmanager.info For horses entered after July 1 until July 22, there will be a 50 per cent late entry fee. From July 23 until the Futurity, 100 per cent late entry fee will have to be added. These deadlines only apply for the Futurity classes. The deadline of the NRHA Ancillary Show will be August 23, 2017.

3- and 4-year-old Futurity horses can be shown on snaffle bit / hackamore
The Austrian Futurity is open to all 3- and 4-year-old horses. For the first time, 3- and 4-year-old horses can be shown with two hands with snaffle bit or hackamore or one handed on bit. Horses can only be shown either in Open or Non Pro. The bit can be changed between go round and final. All classes are NRHA approved. The show is part of the Austrian Western Star Circuit and a qualifier of the NRHA European Affiliate Championship 2018.
Fine prizes: Silversmith Buckles for Reserve Champions as well
In the AustrianRHA Futurity & NRHA Show, there is a total purse of $80,000-added plus eleven Lawson Trophies, three Morrison Trophies and 14 Silversmith Champion Buckles. For the first time, Reserve Champions will be awarded beautiful Silversmith Buckles as well.
Of course, there will be the daily show news THE SCORE. Print copies are available at the show, a pdf version is sent to the media and is available on the Futurity website. A fine and longterm as well as inexpensive possibility of advertising for breeders, stallion owners and trainers.

For further information please contact:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

Entries, livescoring and livestreaming: www.showmanager.info

 

 

   
Presseinformation 19.04.2017

 

 

$ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show:
Das sind die Richter
Wiener Neustadt, 23. - 26. August 2017

Für die mit $ 80.000-added dotierte AustrianRHA Futurity & NRHA Show am 23. bis 26. August 2017 in Wiener Neustadt stehen jetzt die Richter fest: es sind Eugenio Latorre, Enrico Righetti, George Maschalani, Rolf Peterka und Simon Friedle.

Die Teilnehmer sollten sich den ersten Nennschluss vormerken: dieser ist am 1. Juli 2017. Auch danach kann noch genannt werden, allerdings mit zusätzlichen Kosten. Mitmachen lohnt sich: seit elf Jahren zählt die AustrianRHA Futurity zu den Highlights im europäischen Reining Kalender. Die österreichische Futurity ist offen für alle 3- bzw. 4-jährigen Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben. In der Non Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Es geht um $ 80.000-added Preisgeld, insgesamt elf Lawson Trophies, drei Morrison Trophies und 14 Silversmith Champion Buckles sowie etliche Sachpreise. Neben den Futurity Klassen werden eine Vielzahl von NRHA Klassen geboten, so dass für jeden Reiner etwas dabei ist. Die Show ist Teil des Austrian Western Star Circuit und Qualifikationsturnier für die NRHA European Affiliate Championship 2018.

Link: Zum Western-Journal Artikel

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

 

 

   
Press Release April 19, 2017

 

 

These are the Judges of the
$80,000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show:
Wiener Neustadt / Austria, August 23 – 26, 2017

The show management of the $80,000-added dotierte AustrianRHA Futurity & NRHA Show at Wiener Neustadt (August 23 – 26, 2017) just announced their judges: Eugenio Latorre, Enrico Righetti, George Maschalani, Rolf Peterka and Simon Friedle.

Participants should remember the first deadline for entries on July 1, 2017. Horses can be entered after that date, but with an additional late entry fee. For eleven years, the AustrianRHA Futurity has been one of the highlights of the European reining season. The Futurity is open to all 3- and 4-year-old horses. There are four levels in the Open Futurity and three in the Non Pro. All classes are NRHA approved. Besides the purse of $80,000-added, there are eleven Lawson Trophies, three Morrison Trophies and 14 Silversmith Champion Buckles. Besides the Futurity classes, there is an NRHA show. The event is part of the Austrian Western Star Circuit as well as a qualifier for the NRHA European Affiliate Championship 2018.

Link: Zum Western-Journal Artikel

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

 

 

   
Presseinformation 08.03.2017

$ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show:
Erster Nennschluss am 1. Juli
Wiener Neustadt, 23. - 26. August 2017

Die $ 80.000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show findet in diesem Jahr vom 23. bis 26. August statt – wie immer auf der Anlage von H&D Schulz Quarter Horses in Wiener Neustadt. Die Teilnehmer sollten sich den ersten Nennschluss vormerken: dieser ist am 1. Juli 2017. Auch danach kann noch genannt werden, allerdings mit zusätzlichen Kosten.

Die österreichische Futurity, die heuer bereits zum elften Mal stattfindet, ist offen für alle 3- bzw. 4-jährigen Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben. In der Non Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Neben den Futurity-Klassen ist wie immer eine hochkarätige NRHA Ancillary Show ausgeschrieben. Die Ancillary Klassen zählen zum ARHA Circuit.

Zugunsten der AustrianRHA Futurity findet wieder eine Decksprungaktion mit hochkarätigen Hengsten statt. Diese ist bereits hervorragend angelaufen. Es sind noch tolle Decksprünge zu 50 Prozent des Normalpreises zu haben. Die Hengste werden vorgestellt unter www.awa.at/zucht/decksprungversteigerung_2017.pdf.

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

 

 

   
Press Release March 8, 2017

$ 80,000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show:
First Deadline is on July 1, 2017
Wiener Neustadt, Austria, August 23 – 26, 2017

The $ 80,000-added AustrianRHA Futurity & NRHA Show is scheduled for August 23 until 26 this year – as always at the facility of H&D Schulz Quarter Horses in Wiener Neustadt, Austria. Riders and owners should remember the first deadline which is July 1, 2017. Horses can be entered after this date with an additional fee.

The 11th edition of the AustrianRHA Futurity is open to all 3- and 4-year-old horses. There are four Levewls in the 3-year-old Futurity Open and three in the Non Pro. All classes are NRHA approved. Besides the Futurity, there is an NRHA Ancillary Show, the Ancillary classes also are ARHA Circuit qualifiers.

The stallion service auction in favour of the AustrianRHA Futurity has already started well. Breedings to fine stallions are available for 50 per cent of the normal fee. All stallions are presented here: www.awa.at/zucht/decksprungversteigerung_2017.pdf.

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

 

 

   

Presseinformation 01.02.2017

Save the Date:
AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2017
vom 23. bis 26. August
in Wiener Neustadt

Es ist wieder soweit: die AustrianRHA Futurity & NRHA Show geht in die elfte Runde. Das mit $ 80.000-added dotierte Reining Event findet 2017 vom 23. bis 26. August statt – wie immer auf der Anlage von H&D Schulz Quarter Horses in Wiener Neustadt. Neben den Futurity-Klassen ist wie immer eine hochkarätige NRHA Ancillary Show ausgeschrieben. Die österreichische Futurity für 3- bzw. 4-jährige ist offen für alle Pferde. Die Futurity für 3-jährige Pferde ist in der Open in vier Levels ausgeschrieben. In der Non Pro werden drei Levels angeboten. Alle Klassen sind NRHA anerkannt. Die Ancillary Klassen zählen zudem zum ARHA Circuit.

Seit zehn Jahren zählt die AustrianRHA Futurity & NRHA Show zu den höchstdotierten und bedeutendsten Reining Prüfungen Europas. Das Event, das regelmäßig die internationalen Spitzenreiter anzieht, eröffnet traditionell die Futurity Saison und hat bisher insgesamt über 1 Million Dollar an Preisgeld ausgeschüttet. Erfolgreichster Open Reiter bislang ist der NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner, der die AustrianRHA Futurity jeweils vier Mal gewann, darunter auch die im letzten Jahr. Beste Non Pro Reiter sind Tina Künstner-Mantl, Manuel Bonzano, Ewald Rifeser und Andrea Iannetta – sie waren alle jeweils zwei Mal Futurity Champion Non Pro.

Informationen:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, Tel. +43-2238-8484 mobil +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

 

 

   

Press Release February 2, 2017

Save the Date:
AustrianRHA Futurity & NRHA Show 2017
in Wiener Neustadt:
August 23 until 26, 2017

Please save the date for the 11th AustrianRHA Futurity & NRHA Show in Wiener Neustadt / Austria. The $80,000-added Reining Event is scheduled for August 23 until 26, 2017 – as always at the beautiful facility of H&D Schulz Quarter Horses in Wiener Neustadt. Neben den Futurity-Klassen ist wie immer eine hochkarätige NRHA Ancillary Show ausgeschrieben. The Austrian Futurity for 3- and 4-year-old horses is open to all horses. There are four levels in the Open Futurity and three in the Non Pro. All classes are NRHA approved. The Ancillary classes are qualifiers for the ARHA Circuit.

For ten years now, the AustrianRHA Futurity & NRHA Show is one of the most renowned reining shows in Europe attracting international top riders to Wiener Neustadt. The event opens the Futurity season in Europe and has paid out a total purse of more than 1 Million Dollar so far. The most successful Open rider is NRHA Million Dollar Rider Rudi Kronsteiner, who claimed the AustrianRHA Futurity Championship four times. The best Non Pros so far are Tina Kunstner-Mantl, Manuel Bonzano, Ewald Rifeser and Andrea Iannetta – who won the Austrian Futurity twice each.

For further information please contact:
Gerda Langer - ARHA Team, ARHA - Austrian Reining Horse Association, A - 2392 Sulz im Wienerwald, Raitlstraße 154, phone +43-2238-8484 cell phone +43-664-4534726, Fax +43-2238-8545, office@nrha.at, www.nrha.at, www.futurity.at

 

 

   
  Pressestelle: Ramona Billing, Tel. +49-6106-2835961, Fax +49-6106-2835973
email: Ramona.Fallei@t-online.de
   

zum Archiv 2016...

zum Archiv 2015...

zum Archiv 2014...

zum Archiv 2013...

zum Archiv 2012...